Zur Praxis von PAULUS . WESTERWELLE gehört traditionell die Beratung in allen Fragen des Gesellschaftsrechts. Aufgrund der langjährigen Notariatspraxis haben unsere Rechtsanwälte umfassende Kenntnisse im GmbH-, Aktien- und Umwandlungsrecht sowie im Recht der Personengesellschaften.

Wir beraten bei der Gründung und der Wahl der Rechtsform unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, steuerlicher und rechtlicher Aspekte sowie bei der Gestaltung individueller Gesellschaftsverträge. Wir betreuen unsere Mandanten bei der Abhaltung von Gesellschafter- und Hauptversammlungen und begleiten Unternehmen in allen registerrechtlichen Fragstellungen und bei der Einhaltung nötiger Dokumentationspflichten.

Bei Unternehmensverkäufen (M&A) übernehmen wir die rechtliche Due Diligence, gestalten die vertragliche Dokumentation und sorgen für einen zügigen Geschäftsübergang. Wir übernehmen die Prüfung und Gestaltung von Unternehmensverträgen im Konzern und betreuen unsere Mandanten bei Umwandlungen von Rechtsträgern nach dem Umwandlungsgesetz.

Familien betreuen wir bei der Unternehmensnachfolge unter Berücksichtigung steuer- erb- und familienrechtlicher Aspekte. Wir beraten in allen Fragen zur Vermeidung der Organhaftung von Vorständen, Aufsichtsräten und Geschäftsführern und vertreten Gesellschafter regelmäßig bei gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten.